SSL Zertifikat im Onlineshop für mehr Sicherheit

SSL Zertifikat im Onlineshop für mehr Sicherheit

SSL Zertifikat HinweisMit einem SSL Zertifikat erreichen Besitzer eines Onlineshop mehr Sicherheit und Vertrauen bei Besucher und Kunden.  Durch die Verwendung eines SSL-Zertifikates werden alle Daten verschlüsselt, die bei einem Aufruf einer Website oder Onlineshop zu dem PC, Tablet oder Smartphone eines User übermittelt werden. Ein grünes Schloss im Browser zeigt ob eine Website sicher ist. Eine unsichere Seite wird mit einem Kreis mit Ausrufezeichen angezeigt. Vor schädlichen Internet-Auftritten wird mit einem rotem Dreieck gewarnt.

 

Was sind SSL-Zertifikate?

SSL steht für „Secure Sockets Layer“. Um einen sicheren Datenaustausch zu gewährleisten, stellt das SSL-Protokoll einen sicheren Kanal zur Verfügung. SSL ist ein hybrides Verschlüsselungsprotokoll zur sicheren Datenübertragung im Internet. Beim SSL-Zertifikat wird quasi ein digitaler Handshake praktiziert. In Form eines digitalen Personalausweis und einen Signaturprüfschlüssel wird ein Abruf im Internet einer bestimmten Person oder Unternehmen zuordnet. Es gibt domainvalidierte SSL Zertifikate, organisationsvalidierte  SSL Zertifikate und Extended Validation-Zertifikate. Am häufigsten verbreitet sind die domainvalidierte Zertifikate, welche für kleine Webprojekte geeignet sind. Organisationsvalidierte SSL-Zertifikate sind für Webshops und Unternehmensseiten ideal, denn hier findet zusätzlich zum Domaincheck eine Identitätsprüfung statt. Das Extended Validation-Zertifikat wwird gerne von Behörden-Webseiten genutzt. Beim Extended Validation-Zertifikat wird eine 256 Bit-Verschlüsselung verwendet.

Woran erkennt man eine sichere Website mit SSL-Zertifikat?

Eine Webseite oder ein Onlineshop mit SSL Zertifikat lässt sich leicht erkennen. Und auch, welchen SSL-Status eine Seite hat, können Nutzer ganz einfach herausfinden. Im Browser erscheint gleich neben der Adresszeile bei Websites mit SSL-Zertifikat ein Schloss-Symbol und bestätigt eine sichere Verbindung. Ein weiterer Indiz einer Website mit  SSL Zertifikat ist das ‚https‘ am Anfang einer URL Nur Inhaber eines SSL-Zertifikats dürfen das Trustlogo auf der einen Webseite nutzen. Die grüne Adressleiste im Browser wird nur bei der höchsten Sicherheitsstufe angezeigt.

Browser Chrome und Firefox markieren Shops ohne HTTPS als unsichere Seiten

Websites ohne ssl-zeitifikateSeit Anfang 2017 markieren die Browser Chrome und Firefox Internetseiten als unsicher, die Informationen sammeln, ohne dabei HTTPS zu nutzen. Diese Warnmeldungen im Browser werden mit Sicherheit zu einem signifikanten Anstieg des Einsatzes von SSL Zertifikaten führen. Gerade beim Einkauf in einem Onlineshop kann eine Warnmeldung über die unsichere Zugangsdaten zu Verunsicherung führen. Unsichere Besucher in einem Onlineshop zögern während des Bestellprozess und brechen den Bestellvorgang ab.

Sorgen Sie für Vertrauen bei Ihre Kunden mit dem Einsatz eines SSL-Zertifikat in Ihrem Onlineshop!

Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl eines SSL-Zertifikat für Ihre Websites oder Shop.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wir freuen uns über Ihr Feedback. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit um uns Ihre Meinung mitzuteilen.

*